Auszeichnung für beste Präsentation


BOKU-Doktorandin Lisa Schülting hat bei der SIL-Austria Tagung in Innsbruck den Preis für die beste studentische Präsentation erhalten.

Lisa Schülting ist Doktorandin am Institut für Hydrobiologie und Gewässermanagement, AG Benthosökologie.  Sie erhielt den Preis für die Präsentation ihrer Ergebnisse über die Auswirkungen von Schwallereignissen in Fließgewässern auf die wirbellose Fauna der Gewässersohle. Die diesjährige SIL-Austria Tagung (Societas Internationalis Limnologiae Austria - Verein Österreichischer LimnologInnen)  fand vom 28. bis 29. Oktober 2017 in Innsbruck statt. 


Links:

https://freshwaterblog.net/2014/10/15/mars-experiments-peak-flows-in-alpine-rivers/

https://freshwaterblog.net/2016/05/20/investigating-the-effects-of-water-releases-from-hydropower-on-alpine-stream-ecosystems/

http://www.univie.ac.at/silaustria/

 

 


09.11.2017