Forschung


Neueste SCI Publikationen

Neueste Projekte

Forschungsprojekt aus §26 oder §27 Mitteln
Laufzeit : 2017-09-01 - 2018-08-31

Inhalt der Studie ist die Fortführung fischökologischer Erhebungen an der Mur im Raum Judenburg. Die Studie sieht die Darstellung der typischen Bestandsmerkmale Biomasse, Dichte, Populationsstruktur vor, sowie die Bewertung des Fischökologischen Zustandes der beprobten Bereiche gemäß EU-Wasserrahmenrichtlinie. Die erhobenen Daten werden im Kontext bereits existierender Daten aus vergangenen Jahren analysiert und die Langzeitentwicklung der vorkommenden Fischbestände unter Berücksichtigung natürlicher und anthropogener Einflussfaktoren interpretiert.
Forschungsprojekt aus §26 oder §27 Mitteln
Laufzeit : 2017-09-01 - 2018-08-31

Inhalt der Studie ist die Fortführung fischökologischer Erhebungen an der Mur im Raum Murau. Die Studie sieht die Darstellung der typischen Bestandsmerkmale Biomasse, Dichte, Populationsstruktur vor, sowie die Bewertung des Fischökologischen Zustandes der beprobten Bereiche gemäß EU-Wasserrahmenrichtlinie. Die erhobenen Daten werden im Kontext bereits existierender Daten aus vergangenen Jahren analysiert und die Langzeitentwicklung der vorkommenden Fischbestände unter Berücksichtigung natürlicher und anthropogener Einflussfaktoren interpretiert.
Forschungsprojekt aus §26 oder §27 Mitteln
Laufzeit : 2017-09-01 - 2020-08-31

Die ökologische Typisierung der Fauna und Flora bildet die Grundlagen für die Bewertung des ökologischen Zustandes gemäß EG-WRRL. Standardliteraturwerke, wie z.B. Schmedtje und Colling (1996): „Ökologische Typisierung der aquatischen Makrofauna“ oder die "Fauna Aquactica Austriaca (Moog, Ed., 1995), wurden lange vor der EG-WRRL erarbeitet und bilden bis heute die Grundlage vieler Europäischer Bewertungssysteme. Ziel dieses Projektes ist die Revision und Erweiterung dieser Standard-Publikationen unter Einbeziehung aller biologischen Qualitätselemente der WRRL. Die neuen Daten sollen danach die freshwaterecology.info Datenbank inkludiert werden.

Betreute Hochschulschriften